AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Preise, Zahlungsbedingungen

2. Eigentumsvorbehalt

3. Gewährleistung

4. Copyright und Schutzrechte

5. Widerrufsbelehrung und -recht

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand

7. Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB´s zum Ausdrucken

Rechtliche Hinweise - Disclaimer: Hier finden Sie rechtliche Hinweise, die für den Zugriff und die Nutzung des Materials auf dieser Website gelten. Unter anderem auch Informationen zu Themen wie Haftungsausschluss, Verweise und Links, Urheber- und Kennzeichenrecht, und Datenschutz.

 

1. Preise, Zahlungsbedingungen:

Alle dargestellten Preise sind Endkundenpreise (inkl. Umsatzsteuer - USt) in Euro und sind zuzüglich (also exkl.) Versandkosten angeführt. Der Rechnungsbetrag ist vorab fällig und wird via Paypal abgebucht. Das gilt auch, wenn sich die Lieferung (siehe Produktbeschreibungen) im Onlineshop über mehrere Teillieferungen zieht. Sie bekommen die Rechnung mit einer qualifizierten Signatur elektronisch zugesandt. Stammkunden können auch eine Lieferung auf Rechnung vereinbaren.

 

2. Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten das Eigentum an unserem Produkt bis zum finalen Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

 

3. Gewährleistung:

Als vereinbart gelten die gesetzlichen Vorschriften über Mängelansprüche (Besserung/ Wandlung), darüber hinaus bestehen keine gesonderten Garantieansprüche. Soweit eine Herstellergarantie gegeben wird, werden dadurch gesetzliche Mängelansprüche nicht eingeschränkt. Eine Abtretung von Gewährleistungsansprüche unserer Kunden an Dritte ist ausgeschlossen.

 

4. Copyright und Schutzrechte:

Alle angeführten und dargestellten Logos, Bilder und Grafiken sind Eigentum unserer Firma und/ oder Partnerfirmen und unterliegen unserem/ oder deren Copyright. Sämtliche
auf unseren Seiten dargestellten Fotos, Logos, Layouts, Texte, Berichte, Algorythmen, Skripte und Programmierroutinen, die von uns entwicklelt oder aufbereitet wurden, dürfen ohne unser Einverständnis NICHT kopiert oder anderweitig genutzt werden.

 

5. Widerrufsbelehung und -recht:

 

5.1. Dauer der Widerrufsfrist:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der übermittelten Ware innerhalb der Frist einlangend von 4 Werktagen (bei unseren verderblichen Produkten) widerrufen.

 

5.2. Beginn und Ende der Widerrufsfrist:

Die Frist beginnt nach:

  • Wareneingang (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nach der ersten Teillieferung) und
  • Erfüllung unserer Informationspflichten (siehe dazu: Informationen bei Fernabsatzverträgen) und auch
  • Erfüllung unserer Pflichten (siehe dazu: Informationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr)

und endet nach dem 14. Kalendertag, wenn alle vorstehenden Voraussetzungen erfüllt wurden. Fällt dieser Tag auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen oder christlichen Feiertag, so endet die Widerrufsfrist um 24.00 Uhr des darauffolgenden Werktages. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen oder bei Waren die nach individuellen Kundenanforderungen angefertigt wurden oder die auf Grund ihrer
Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

 

5.3. Voraussetzungen, Gefahrtragung und Kosten des Widerrufs:

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt der schriftlich rechtzeitig einlangende Widerruf oder die Retournierung der übermittelten Produkte auf Ihre Kosten, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Der Widerruf ist formfrei schriftlich mittels Kontaktformular, via Mail an: martin@NaFein.com, via Fax an: +43-1-336 36 33 10 oder schriftlich an: Natürliche Feinde Handels Gmbh - Dr. Martin von Arland, Rudolfsplatz 1, 1010 Wien zu richten.



 

5.4. Nutzungs- oder Wertersatzpflicht:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen unmittelbar zurückzugeben. Eine darüber hinausgehende Entschädigung muß nur geleistet
werden, wenn die übermittelten Produkte verbraucht oder verändert wurden und Sie die Sache nicht einwandfrei (ganz oder teilweise) zurückgeben können.

 

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Sofern der Kunde Unternehmer (gem. Definition ABGB) ist, gilt unser Geschäftssitz als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart.

 

7.  Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB´s zum Ausdrucken:

Wenn Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrucken möchten, können Sie dazu auf diesen Link klicken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 - 2018 Pojatzi & Cie GmbH part of UBVA Holding

Anrufen

E-Mail

Anfahrt